Veröffentlicht inAktuelles

„Berlin – Tag & Nacht“: Von wegen kein Hausboot mehr – HIER liegt es in Wirklichkeit

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ soll es kein Hausboot mehr geben. Doch ist es wirklich für immer weg? Und warum liegt es jetzt HIER?

© BERLIN LIVE/Möller

Berlin: Das ist Deutschlands Hauptstadt

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt der Bundesrepublik. Im Jahr 2022 wohnten 3,75 Millionen Menschen hier. Die Tendenz ist steigend. Zudem kamen im gleichen Jahr rund 10 Millionen Gäste für insgesamt 26,5 Millionen Übernachtungen in die Hauptstadt.

Für alle Fans von „Berlin – Tag & Nacht“ dürfte dieser Montag, der 22. Januar, ein Wechselbad der Gefühle gewesen sein. Zunächst verkündete Ur-Gestein Lutz Schweigel alias Joe Möller seine Rückkehr in die Serie. Am Abend folgte dann ein dramatischer Abschied.

Mit einem rührendem Abschied sagten Krätze und Schmidti Lebwohl zu ihrem geliebten „Dschingis Kahn“. Das berühmt-berüchtigte Hausboot, das seit Jahren das zu Hause von Schmidti und Krätze war, ist Vergangenheit. Oder etwa nicht?

„Berlin – Tag & Nacht“: Ist das Hausboot für immer weg?

„In der Serie hatten die Rollen Schmidti und Krätze den Verschrottungsantrag ja bereits unterschrieben, sodass jetzt erst mal der Abschied vom Boot ansteht“, erklärt eine Sprecherin auf Anfrage von BERLIN LIVE. „Ob das Hausboot bei BTN noch mal zu sehen sein wird, wollen wir zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht verraten“, so die Sprecherin weiter. Lassen diese Worte also auf eine Rückkehr des Hausbootes hoffen?


Das berühmte Hausboot aus der Serie "Berlin - Tag & Nacht" liegt am Ufer der Spree.
Das berühmte Hausboot aus der Serie „Berlin – Tag & Nacht“ liegt am Ufer der Spree. Credit: BERLIN LIVE/ Möller

Tatsache ist: Das Boot ist alles andere als von der Spree verschwunden! Das „Berlin – Tag & Nacht“-Hausboot befindet sich immer noch da, wo es seit Jahren seinen festen Liegeplatz hat. Nämlich an der Mediaspree, am Ufer der Spree im Berliner Stadtteil Friedrichshain.


Mehr News:


Seit Jahren gilt das Hausboot als Sehenswürdigkeit in Berlin. Besonders Fans von „Berlin – Tag & Nacht“ kommen hier gerne her, um Fotos zu machen. Dafür nehmen sie teilweise sogar weite Reisen in Kauf. Und das werden sie auch in Zukunft tun können. Zumindest, solange das Hausboot hier liegt.

Wie lange es allerdings am Ufer der Spree liegen wird, ist derzeit nicht bekannt. Gibt das auch Grund für Hoffnungen einer Rückkehr der Hausboots in der Serie? Man wird sehen!

„Berlin – Tag & Nacht“ Mo. – Fr. um 19:05 Uhr bei RTLZWEI und jederzeit bei RTL+.