Veröffentlicht inAktuelles

Berlin am Valentinstag: So viel gibt die Hauptstadt aus – doch du ahnst nicht wofür

Der Valentinstag steht vor der Tür. Dabei wird in Berlin unter Verliebten offenbar nicht gespart – doch wofür wird das Geld ausgegeben?

© imago/Rolf Zöllner

KaDeWe, Kudamm und Co.: die beliebtesten Shopping-Orte in Berlin

Das sind die bekanntesten Shopping-Orte Berlins.

Berlin mag vielleicht statistisch gesehen eine der Städte sein, in der sich jede Menge Singles tummeln. Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar kommen dann allerdings auch zahlreiche verliebte Pärchen aus ihren Kuschelecken gekrochen.

Und selbstverständlich wird an diesem Tag der Herzensmensch auch reichlich beschenkt. Doch wie viel geben die Hauptstädter im Durchschnitt überhaupt aus – und welche Präsente sind am beliebtesten? BERLIN LIVE hat die Einzelheiten.

Berlin setzt am Valentinstag auf den Klassiker

In einer von „Civey“ durchgeführten Studie hatte das Berliner Unternehmen Zalando deutschlandweit 2.000 Personen zum Valentinstag befragt. Dabei waren die einzelnen Auswertungen für Berlin besonders überraschend.

Im Vergleich zu den restlichen Städten des Landes verschenken die Menschen in der Hauptstadt an ihre Liebsten nämlich am häufigsten Blumen – genauer gesagt greifen sogar stolze 60 Prozent der Befragten auf den Allrounder vom Floristen zurück. Die restlichen Teilnehmer setzen auf einen Restaurant- und/oder Bar-Besuch mit der besseren Hälfte.

Berliner Verliebte sind spendabel

Sage und schreibe 36 Prozent der Befragten verbringen den Tag der Liebenden hingegen am liebsten gemeinsam in den eigenen vier Wänden. Übrigens sollen laut der Umfrage Frauen tendenziell weniger Geld für ihre Geschenke zum Valentinstag ausgeben als Männer.


Mehr News aus der Hauptstadt:


In Berlin wurde dafür sogar ein konkreter Rahmen des Budgets bestimmt. Durchschnittlich geben die Befragten in der Metropole an der Spree zwischen 21 und 30 Euro für die Überraschungen im Geschenkpapier aus. Und wenn es nicht gerade Blumen sind oder ein Dinner zu zweit, dann kommen offenbar auch Süßigkeiten oder Schmuck ganz gut an. Was am Ende aber wohl doch am meisten zählt: Einfach die Momente zu zweit genießen!