Veröffentlicht inAktuelles

Freibad Berlin: Hitze zum Saisonstart! „Leider nur ein Becken offen“

Das Berliner Freibad in der Prinzenstraße hatte am heutigen Feiertag (1. Mai) schon geöffnet. Für eine Besucherin war das Angebot aber zu überschaubar.

Freibad Berlin
u00a9 IMAGO/Ju00fcrgen Held

Berlin: Das ist Deutschlands Hauptstadt

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt der Bundesrepublik. Im Jahr 2022 wohnten 3,75 Millionen Menschen hier. Die Tendenz ist steigend. Zudem kamen im gleichen Jahr rund 10 Millionen Gäste für insgesamt 26,5 Millionen Übernachtungen in die Hauptstadt.

Das Wetter in Berlin & Brandenburg war am 1. Mai richtig heiß! Bei Temperaturen bis zu 29 Grad Celsius und strahlendem Sonnenschein trieb es die Menschen raus an die frische Luft.

Während zahlreiche Menschen in der Hauptstadt bei einer der vielen Demos mitliefen, vergnügten sich andere bei einer Radtour im Grunewald oder einem nasskalten Besuch im Freibad. Im Sommerbad Kreuzberg soll aber nur ein Becken offen gewesen sein – so eine Besucherin gegenüber BERLIN LIVE.

Sommerbad Kreuzberg ist eines der ersten Berliner Freibäder, das schon geöffnet hat

Das Sommerbad Kreuzberg (Prinzenstraße 113-119) ist eines der ersten Freibäder in Berlin, das jetzt schon geöffnet hat. Die Deutsche Presse-Agentur berichtete am Mittwoch (1. Mai), dass es gleich zur Öffnung am Vormittag sogar zu ersten Warteschlangen gekommen war.

+++ Freibad Berlin: Saison beginnt – diese Bäder machen den Anfang +++

Die aus Sicherheitsgründen bestehenden Ausweiskontrollen wurden zunächst wohl aber nicht allzu streng gehandhabt, so die dpa. Die Stimmung soll trotz des Gedränges am Einlass aber „entspannt und fröhlich“ gewesen sein.

„Leider ist nur ein Becken offen“

Allerdings musste eine Besucherin des Sommerbad Kreuzberg enttäuscht feststellen, dass zum Saisonstart noch nicht alles Becken geöffnet waren. Gegenüber BERLIN LIVE sagte sie: „Ich finde es okay leer hier. Aber leider ist nur ein Becken offen“. Dabei soll es sich wohl um das Becken hinten links im Freibad an der Prinzenstraße gehandelt haben.


Mehr News aus Berlin:


Wer sich in den kommenden Tagen bei strahlendem Sonnenschein ein bisschen abkühlen möchte, der kann dies in und um Berlin tun. Neben dem Sommerbad Kreuzberg hat aktuell auch schon das Sommerbad am Olympiastadion geöffnet. (mit dpa.)