Veröffentlicht inAktuelles

Tierheim Berlin: EM-Aktion begeistert Fans – „Plätze sind begrenzt“

Das Tierheim Berlin wartet immer wieder mit spannenden Aktionen auf. Jetzt heißt es schnell sein und ein Ticket sichern.

Tierheim Berlin
u00a9 IMAGO/Ju00fcrgen Ritter

Tierheim Berlin: Die Stadt der zurückgelassenen Tiere

Im äußersten Nordosten Berlins steht das Tierheim Berlin. Mit einer Fläche von 16 Hektar Land ist es das größte Tierheim Europas und wirkt wie eine kleine Stadt für zurückgelassene Tiere.

Das Tierheim Berlin setzt sich seit vielen Jahren für das Wohl zahlreicher Vierbeiner ein. Die Einrichtung im Nordosten der Hauptstadt hat sich damit viele Fans erarbeitet. Sie fühlen sich dem Tierheim verbunden, auch wenn sie gerade kein Tier aufnehmen wollen.

Das kommt immer wieder bei Events wie beispielsweise Flohmärkten zum Ausdruck. Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft haben sich die Verantwortlichen etwas Neues ausgedacht – doch da muss man sich beeilen!

Tierheim Berlin: Run auf die Tickets

Unter dem Motto „Pawblic Viewing“ bittet das Tierheim Berlin nämlich zum zweiten Gruppenspiel des deutschen Teams am 19. Juni. „Der Eintritt ist kostenlos, aber die Plätze sind begrenzt. Sichert euch jetzt euer Ticket, um dabei zu sein“, schreiben die Verantwortlichen dazu in einem Instagram- Post.

+++ Galeria Karstadt Kaufhof: Pleite fordert tausende Jobs – HIER kommt jetzt die Wende +++

„Kommt vorbei und feuert zusammen mit euren Fellfreunden unsere Nationalelf im Tierheim Berlin an“, schüren die Tierfans die Vorfreude auf das Turnier im eigenen Land. Auch eine Top-Secret-Charity-Aktion kündigen sie an – das Event scheint also nicht nur etwas für Fußballfans zu sein.

Wie reagiert die Community

Die Fans reagieren begeistert auf die Ankündigung des Tierheims Berlin. „Wie cool“, schreibt jemand. Ein anderer User findet das ganze eine „schöne Idee“. „Kann man da dann auch die Tiere ein bisschen kennenlernen oder knuddeln?“, erkundigt sich eine Nutzerin. Sie sei nämlich nicht so an Fußball interessiert – ihr Freund hingegen schon.



Auch für das leibliche Wohl ist im Tierheim Berlin gesorgt, wenn der Ball im Juni rollt. Es wird einen Grill, Drinks, eine Hundesnackbar, einen Tierheimtrödel sowie eine Fanartikel-Auktion geben. Damit sollten sowohl Fußball- als auch Tierfans auf ihre Kosten kommen.