Veröffentlicht inVerkehr

S-Bahn Berlin: Ausfall bei der Ringbahn – hier fahren am Wochenende nur Busse

Bei der S-Bahn Berlin muss mal wieder an den Gleisen gearbeitet werden. Es kommt zu Ausfällen bei der Ringbahn.

© IMAGO/Sabine Gudath

BVG: Mit den Berliner Öffis durch den Großstadt-Dschungel

Egal ob mit U-Bahn, Bus oder Tram – die Berliner Verkehrsbetriebe bringen jährlich über 700 Millionen Fahrgäste an ihr Ziel.Dafür muss man ganz schön gut vernetzt sein.

Mit BVG und S-Bahn hat Berlin ein großes, aber in Teilen auch schon ziemlich in die Jahre gekommenes ÖPNV-Netz. Und das bringt ganz automatisch mit sich, dass immer irgendwo saniert wird. Doch wo ausgebessert wird, da können keine Züge fahren. Auch das bekommen Berliner immer wieder zu spüren.

Ganz besonders deutlich wird das derzeit auf der Stammstrecke. Ab Donnerstag fahren dort nämlich zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße für eine Woche keine S-Bahnen. Und auch bei der Ringbahn kommt es in den kommenden Tagen zu Unterbrechungen.

S-Bahn Berlin: Ring am Wochenende unterbrochen

Das ganze Wochenende über ist nämlich die Ringbahn im Nordwesten unterbrochen. Die S-Bahn Berlin stellt ab Freitag (27. Oktober) 22 Uhr den Verkehr zwischen Halensee und Gesundbrunnen ein. Grund dafür sind Gleis- und Weichenarbeiten. Betroffen sind neben den Ringbahn-Linien S41 und S42 auch die Linie S46, die üblicherweise zwischen Königs Wusterhausen und Westend verkehrt.

Bis zum Montagmorgen um 1.30 Uhr verkehrt die Ringbahn (S41 und S42) dann nur noch von Halensee über Südkreuz und Ostkreuz zum Bahnhof Gesundbrunnen, von dort geht es weiter zum Nordbahnhof. Dort geht es dann in entgegengesetzte Richtung weiter. Die S46 fährt von Königs Wusterhausen über Halensee nach Charlottenburg. Tagsüber, zwischen 12 und 20 Uhr, endet die Linie sogar schon in Tempelhof.

Busse statt S-Bahn auf dem Ring

Auf dem S-Bahn-Ring zwischen Halensee und Gesundbrunnen wird am Wochenende ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Anstatt an acht S-Bahn-Haltestellen wird an 12 Ersatzhaltestellen gehalten. Darunter auch am S-Bahnhof Jungfernheide, wo auch die U7 hält, oder am Westhafen, wo ein Umstieg zur U9 möglich ist. In Wedding kommt man zudem zur Linie U6 herüber.


Mehr News aus Berlin:


Am Montag, zum Berufsverkehr soll bei der Ringbahn dann wieder alles wie gewöhnt laufen. Die Sperrung auf der Stammstrecke der Berliner S-Bahn hält dann aber noch einige Tage an.