Veröffentlicht inErlebnisse

Airbnb: Diesen Fehler machen Kunden immer wieder – so kannst du ihn vermeiden

Wer über Airbnb eine Unterkunft bucht, hat oft eine riesige Auswahl. Doch die kann auch überfordern. Und so geschehen beim Buchen Fehler.

Airbnb

Urlaub: Das sind die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Die Sommerzeit ist bei vielen Deutschen Urlaubszeit. Dann stellt sich die große Frage nach dem Ziel. Strand, Berge oder doch ein Städtetrip? Wir zeigen Dir die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Jahr 2022.

Die Plattform Airbnb hat das Urlaub machen für viele Menschen verändert. Anstatt vor allem in Hotels zu übernachten, gibt es mit ein paar Klicks die unterschiedlichsten Unterkünfte. Von einem Tinyhouse auf dem Land, bis hin zur schicken Innenstadt-Wohnung in Berlin, London oder Lissabon ist eigentlich alles dabei.

Doch bei der Vielzahl der Angebote bei Airbnb fällt es manchmal schwer, alle wichtigen Marker für einen schönen Urlaub im Blick zu behalten. Besonders einer kann Urlaubern beim Städtetrip ganz schön auf die Füße fallen.

Airbnb: Diesen Fehler machen viele Urlauber

Wer sich in einer Stadt nicht auskennt, sucht häufig nach einer Unterkunft im Zentrum. Da es dort aber in der Regel am teuersten ist, verläuft die Suche in der Regel in immer größer werdenden Kreisen nach außen, bis man ein Angebot gefunden hat, das man auch zahlen kann. Dabei kann man entweder einen echten Volltreffer landen und ziemlich danebenliegen.

+++ Uber-Platz in Berlin: Gibt es Änderungen für Taxis? Uber mit klarer Ansage +++

Denn vier Kilometer Entfernung vom Zentrum sind nicht gleich vier Kilometer Entfernung vom Zentrum. Was damit gemeint ist: Nicht von allen Orten kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gleich gut auch an die Orte einer Stadt, die man sich angucken möchte, oder zu den Restaurants, die man besuchen möchte.

Lieber einmal mehr recherchieren

Die Karte auf Airbnb gibt allerdings wenig Aufschluss darüber, wo denn die öffentlichen Verkehrsmittel entlangfahren. Auch weist nicht jeden Anzeige auf dem Portal auf die besten Verbindungen hin – ganz besonders, wenn diese gar nicht bestehen. Viele Urlauber machen also den Fehler, sich von einer vermeintlichen Nähe zum Zentrum blenden zu lassen.


Mehr News:


Doch eine schnelle Recherche kann Abhilfe schaffen. Denn im Netz finden sich die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel von allen größeren Städten. Und auch eine Google-Suche kann anzeigen, wie schnell man im Urlaub mit Bus und Bahn von der Airbnb-Unterkunft zur zentralen Flaniermeile kommt. Diese fünf Minuten Recherche dürften sich auf jeden Fall lohnen, damit es im Urlaub kein böses Erwachen gibt.