Veröffentlicht inErlebnisse

Berghain: Schock-Erlebnis mit Türsteher – „Ist das schon jemandem passiert?“

Ein Berghain-Besucher berichtet von einem unglaublichen Erlebnis. In der Warteschlange vor dem Club soll ein Wunder passiert sein.

© IMAGO/Votos-Roland Owsnitzki

Berlin: Die Hauptstadt der Clubs

Berlin und sein Nachtleben gehören einfach zusammen. Die zahlreichen Clubs ziehen jedes Jahr tausende von Touristen in die Hauptstadt. Damit sind sie ein nicht zu unterschützender Wirtschaftsfaktor.

Der angesagteste Club in Berlin ist ganz klar das Berghain. Der Club pflegt seit zwei Jahrzehnten das Image, dass die Türsteher die wartenden Leute knallhart aussieben. Wenn Sven Marquardt, oder einer der anderen Bouncer denken, dass du nicht in den Club passt, dann musst du abziehen.

Doch manchmal geschehen auch kleine Wunder. Das berichtet jetzt ein Fan des Techno-Clubs in einem Forum. Er konnte nicht fassen, was sich in der Warteschlange vorm Berghain abspielte.

Berghain: Ein unglaubliches Erlebnis

„Ist das schon jemandem passiert?“, fragt ein Berghain-Besucher unsicher auf reddit. Er wurde nämlich wie schon viele andere vor ihm an der härtesten Tür der Welt abgewiesen. Viele Menschen können ein Lied davon singen, denn genau wie der Verfasser mussten auch sie beschämt nach Hause gehen.


Auch interessant: Berghain: Tödlicher Fentanyl-Fall im Club bestätigt? Testergebnis liegt vor


Doch was dem Berghain-Fan dann widerfahren ist, ist wirklich unglaublich. „Ich wurde abgewiesen und nachdem ich gegangen war, kam er zu mir zurück und schrie, dass es ein Fehler gewesen sei“, berichtet der Besucher, der klarstellt, dass er alles andere als ein Stammgast sei.

Dieser Türsteher ist ein Engel

Die Leser des Beitrags vermuten, dass es sich bei dem rettenden Engel um einen Türsteher namens Mischa gehandelt haben muss. „Lord Mischa beschützt die Leute vor den neuen Türstehern“, erklärt ein Berghain-Kenner in den Kommentaren.

Gerade die neuen Türsteher würden sehr hart sein und viele Menschen in der Schlange wieder heimschicken. Anscheinend zu viele, denn auch andere Mitglieder des Forums berichten, dass sie solche Fälle schon miterlebt hätten.


Mehr News aus Berlin:


„Ich habe das letzten November gesehen, als ein neuer Türsteher jemanden abwies und Sven griff ein und sagte, er solle die Person hereinlassen. Der Türsteher ging dann zu dem abgewiesenen Mann und winkte ihn herein“, erzählt ein Club-Besucher.

Der Glückliche wird dieses unglaubliche Erlebnis mit Svan Marquardt bestimmt auch niemals vergessen.