Veröffentlicht inErlebnisse

Tropical Islands: Das solltest du vor deinem Besuch unbedingt wissen – SO kommst du an Gratiseintritt

Ein Aufenthalt im Tropical Island lässt dein Portemonnaie ganz schön bluten. Doch es gibt eine Möglichkeit, wie du gratis hineinkommst.

Flughafen BER: Das ist Berlins Chaos-Airport

Die Bauphase des Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist mit dem Wort zäh noch sehr nett beschrieben. Schon in den 1990ern begann die Planungsphase, am 5. September 2006 erfolgte dann der erste Spatenstich in Schönefeld, im Süden Berlins.

Das Tropical Islands im Berliner Umland ist eines der größten Touristen-Attraktionen in Deutschland. Wer Lust auf Tropen-Feeling hat, aber keine Lust, weit wegzufliegen, für den könnte das Indoor-Urlaubsparadies eine Alternative sein. Doch günstig ist ein Aufenthalt dort nicht. Es gibt aber eine Möglichkeit, wie du an Gratiseintritt kommst.

Im Tropical Islands gibt es einiges zu entdecken: Neben einer Pool-Landschaft hat die Mega-Halle auch zahlreiche Sport- und Spielbereiche sowie Wasserrutschen im Angebot. Auch ein Strömungskanal von 250 Metern Länge wird auf der Webseite des Unternehmens als „besonderes Highlight“ beworben. Zudem gibt es zahlreiche Restaurants, eine Sauna und einen Surf-Simulator, um noch einige weitere Dinge zu nennen.

Tropical Islands ist kein günstiges Vergnügen

Im Tropical Islands hast die Wahl zwischen einer Tageskarte oder einem längeren Aufenthalt mit Übernachtungen. Doch egal, wie du dich entscheidest: Günstig wird eine Zeit im Brandenburger Super-Schwimmbad nicht. Der tropische Spaß geht ganz schön ins Geld.



So kostet beispielsweise ein „Tages-Ticket TropenPur“ online für Erwachsene am Wochenende, in den Ferien und an Feiertagen satte 49,90 Euro! Kinder bis einschließlich elf Jahren zahlen immerhin an den selben Tagen 38,90 Euro. Da liegt eine vierköpfige Familie bei fast 200 Euro für einen Tag unter der Tropen-Kuppel – und damit ist nur der Eintritt gedeckt.

SO kommst du gratis ins Tropical Islands

Doch es gibt auch eine Möglichkeit, kostenlos ins Tropical Islands zu kommen. Das berichten zahlreiche Fans der Schwimmbad-Landschaft immer wieder auf Facebook. Und tatsächlich findet sich die Bestätigung auf der Homepage von Tropical Islands. Denn wer Geburtstag hat, muss nichts zahlen. Konkret heißt es: „Geburtstagskinder jeden Alters haben bei Tropical Islands freien Eintritt in die tropische Erlebnis-Landschaft sowie in den Außenbereich Amazonia.“


Mehr News und Tipps aus Berlin:


Das Angebot gilt natürlich nur am Geburtstag selbst. Und: Es muss mit einem Ausweis nachgewiesen werden. Auch, wenn es ein Kind ist, das Geburtstag hat. Anders als zu Corona-Zeiten gibt es das Ticket derzeit aber nur noch vor Ort und kann nicht im Vorfeld gebucht werden.

Und auch für Familien gibt es Lösungen, um den Besuch bei Tropical Islands etwas günstiger zu gestalten. So gibt es mehrere Familien-Online-Tickets. Beim Standard-Angebot kann eine fünfköpfige Familie mit zwei Erwachsenen und drei Kindern zwischen vier und elf Jahren für 149,90 ins Bad. Es gibt sogar noch günstigere Angebote.