Veröffentlicht inErlebnisse

Tropical Islands plant Mega-Attraktion – das musst du jetzt wissen

Vom größten Indoor-Regenwald der Welt bis zum Whitewater River. Das Tropical Islands hat ein großes Angebot. Nun wird es erweitert.

Tropical Islands

Wohlfühlen im Einklang mit dem Mond: Wellness-Anwendungen nach dem Mondkalender

Wie die Kraft des Mondes uns auch bei Wellness und Körperpflege unterstützen kann, zeigt der Mondkalender.

Das Tropical Islands im brandenburgischen Krausnick gilt als größte tropische Erlebniswelt Europas. Für viele Menschen aus Berlin und Brandenburg ist das Bad in der ehemaligen Zeppelinhalle daher ein beliebtes Ausflugsziel – sei es für einen Tagesausflug oder für einen Kurzurlaub.

Besonders in Zeiten des Klimawandels kann dies eine willkommene Alternative zum weit entfernten Urlaub in der Karibik, Thailand oder dem Mittelmeerraum sein. Denn hier kann man ganz ohne langen Flug tropisches Klima, Tiere und Kulinarik genießen und muss keine Abstriche machen. Nun plant der Wasserpark eine neue Eventfläche mit zahlreichen neuen Attraktionen. BERLIN LIVE hat nachgefragt und verrät dir, was geplant ist.

Tropical Islands plant Hotelanbau

Das Tropical Islands hat für seine Gäste allerlei Angebote, um das bestmögliche aus einem Aufenthalt herauszuholen. Ob Wasserrutschen für die Kleinen oder Bars für die Großen – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Jetzt soll die Erlebniswelt um die sogenannten Ohana Lodges erweitert werden, die in einem angedockten Hotelkomplex an der Ostseite der Halle entstehen sollen. Durch das Hotel werden zu den bereits bestehenden Übernachtungsmöglichkeiten weitere 150 Zimmer mit insgesamt 500 Betten dazukommen. Laut dem Betreiber wird dabei mit umweltfreundlichen Materialien gebaut und es werden energieeffiziente Lösungen integriert, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Hotelkomplex überzeugt mit großem Entertainment-Angebot

Innerhalb des Hotels wird es den Erlebnisbereich Ohana Town geben. Dabei „handelt es sich um einen reinen Entertainment-Bereich im hawaiianischen Stil. Zur Küche gibt es momentan noch keine näheren Informationen, aber es werden definitiv auch vegane und vegetarische Optionen angeboten„, erklärt Pressesprecher Marc Franke gegenüber BERLIN LIVE.

Doch was heißt Entertainment-Bereich? Laut dem Betreiber können sich die Gäste auf neben einem neues Restaurant und einer neuen Bar auf Bowlingbahnen, Dartscheiben, Shuffle Board, Billard, Karaoke und Tischfußball freuen.


Mehr News vom Tropical Islands:


Die Baumaßnahmen haben im Juni begonnen und schon im Frühjahr 2024 soll die Eröffnung stattfinden. „Hierzu ist dann auch ein Event geplant“, so Franke. Genauere Details sind noch nicht bekannt. BERLIN LIVE hält dich auf dem Laufenden.