Veröffentlicht inShopping

Ebay: Gefahr durch Ticket-Betrüger – so kannst du dich schützen

Ebay ist einer der größten Online-Marktplätze der Welt. Leider gibt es dort auch viele Betrüger, die für Probleme sorgen.

©

Berlin: Das ist Deutschlands Hauptstadt

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt der Bundesrepublik. Im Jahr 2022 wohnten 3,75 Millionen Menschen hier. Die Tendenz ist steigend. Zudem kamen im gleichen Jahr rund 10 Millionen Gäste für insgesamt 26,5 Millionen Übernachtungen in die Hauptstadt.

Ebay ist eine der beliebtesten Internet-Plattformen für den An- und Verkauf von Waren aller Art. Egal ob Bücher, Kaffeemaschinen, Autos oder Konzert-Tickets, hier bekommt man wirklich alles, was das Herz begehrt. Viele Menschen verdienen durch den Verkauf von alten Produkten, die sie nicht mehr brauchen, viel Geld. Doch wo viel Geld fließt, da wird fast immer auch betrogen.

Auf Ebay sind zahlreiche Betrüger unterwegs, die Nutzer um ihr hart verdientes Geld bringen wollen. Ein großes Problem auf Ebay ist der Handel von Konzertkarten. In diesem Artikel erfährst du, wie du dich vor fiesen Ticketbetrügern schützen kannst.

Ebay: Gefahren beim Ticketkauf

Wer liebt es nicht, seine Lieblingsmusiker live in einem Konzert zu sehen? Solche Erlebnisse vergisst man so schnell nicht. Genau aus diesem Grund boomt auf Ebay der Verkauf von Konzert-Tickets. Leider gibt es unter den Usern auch viele schwarze Schafe, die Musikfans betrügen wollen.


Auch interessant: Kleinanzeigen: Geisterkonten! Warum Käufer immer wieder auf sie hereinfallen


Bevor du also Tickets ersteigerst, solltest du überprüfen, ob der Verkäufer seriös ist. Achte darauf, dass der Händler viele positive Bewertungen hat. Das Benutzerprofil sollte bei über 99 Prozent sein. Am besten sind von Ebay geprüfte Verkäufer.

Diesen Fehler solltest du vermeiden

Bei Fotos, die der Verkäufer veröffentlicht, solltest du darauf achten, dass der Strichcode auf den Tickets nicht sichtbar ist. Diese werden nämlich oftmals vom Veranstalter gesperrt und sind daher wertlos. Auch Fälschungen sind bei den Betrügern sehr beliebt.

Diese sehen täuschend echt aus und enthalten alle Sicherheitsmerkmale eines echten Tickets. Käufer sollten dabei immer auf die Seriosität der Händler achten. Neue Profile sind ein No-Go.


Mehr News aus Berlin:


Achte auch auf die Anzahl der Tickets. Manche Händler bieten Konzert-Tickets zu Traumpreisen an. Doch anstelle von zwei Tickets, kaufst du nur ein überteuertes. Du solltest das Angebot also immer ganz genau lesen.

Bei Fragen solltest du dich immer direkt an den Händler wenden. Scheut der Verkäufer den Kontakt, ist das ein Warnsignal. Betrüger bevorzugen nämlich die Anonymität und agieren oft aus dem Ausland. In dem Fall solltest du besser auf den Kauf verzichten.