Veröffentlicht inPromi-TV

Amazon Prime: Streaming-Hit bekommt 2. Staffel – doch es gibt ein Problem!

Der Amazon-Prime-Hit „Maxton Hall“ bekommt eine zweite Staffel. Doch bereits vor dem Beginn der Dreharbeiten gibt es ein Problem.

Amazon Prime
u00a9 IMAGO/Zoonar

Amazon Prime: Die Erfolge des Streaming-Riesen

Der Video-Streaming-Dienst von Amazon startete am 26.02.2014 in Deutschland. Für Amazon-Prime-Kunden bietet er ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot.

Nutzer von Streaming-Diensten warten immer wieder sehnsüchtig darauf, dass eine neue Serie sie in ihren Bann zieht. Genau das ist dem neuen Amazon-Prime-Format „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ gelungen.

Es handelt sich bei dem Amazon-Prime-Hit sogar um eine deutsche Produktion, ein Liebesdrama, das es in mehreren Ländern auf Platz eins schaffte. Nun steht fest, dass es eine zweite Staffel des Welthits geben wird. Doch bereits vor Drehstart gibt es Probleme.

Amazon Prime steht vor Herausforderung

Der Amazon-Prime-Hit „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ überholte sogar die Videospiel-Adaption „Fallout“ und wurde schnell zur Lieblingsserie vieler Streamingdienst-Nutzer. Die Fans des Serienhits können die zweite Staffel sicherlich kaum erwarten. Doch nun macht der Drehort von „Maxton Hall“ plötzlich Probleme.

Gedreht wurde die Amazon-Prime-Serie nämlich auf dem Schloss Marienberg in der Nähe von Hannover. Ob auch die zweite Staffel von „Maxton Hall“ hier gedreht werden kann, war jedoch zunächst unklar. Das Schloss wird zurzeit umfassend saniert und ist für Besucher geschlossen.

Philipp Westphal, Pressesprecher der Region Hannover, berichtete dem NDR Niedersachsen nun, dass sich die Produktionsfirma eine Standsicherheit für bestimmte Räume und eine bestimmte Personenanzahl versichern ließ. Außerdem wurden Träger im Rittersaal und in der Eingangshalle provisorisch abgestützt.

Da im Dach des Schlosses ein holzzerstörender Pilz entdeckt wurde, zögert sich die Sanierung weiter hinaus. Vor dem Jahr 2030 wird das Schloss voraussichtlich nicht wieder eröffnet werden können. Die Amazon-Prime-Serie wird unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen jedoch trotzdem vor Ort gedreht werden können.



Die Dreharbeiten zur neuen Staffel von „Maxton Hall“ sollen noch im Juni beginnen. Fans der Amazon-Prime-Serie können im kommenden Jahr mit neuen Folgen rechnen.