Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Passion“ (RTL): Halleluja! Hauptrolle enthüllt – SIE spielt die Jungfrau Maria

„Die Passion“ ist eine imposante Live-Musikshow zu Ostern auf RTL. Die Besetzung für die Rolle der Jungfrau Maria sorgt für großes Aufsehen.

RTL Die Passion
© RTL / Die Passion

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Besetzungs-Hammer bei „Die Passion – Die größte Geschichte aller Zeiten“ an Ostern. Die aufwendige Show wird von RTL am 27. März 2024 live aus der documenta-Stadt Kassel übertragen. Auf großer Bühne werden die letzten Tage im Leben von Jesus von Nazareth inszeniert und mit bekannten Popsongs in die heutige Zeit geholt.

Vor zwei Jahren hatte das Bibel-Musik-Spektakel noch in der Innenstadt von Essen stattgefunden. Für 2024 hat sich RTL für die Landeshauptstadt Hessens als Schauplatz entschieden. Ein Highlight: Bewohner können freiwillig als Statisten mitwirken, zum Beispiel beim Kreuzzug.

„Die Passion“ 2024 mit großem Star-Aufgebot

Besonders spannend ist natürlich die Frage nach der Besetzung. Neben Musiker Ben Blümel in der Rolle Jesus und dem renommierten Schauspieler Francis Fulton-Smith als Pilatus zählen Jimi Blue Ochsenknecht als Judas, GZSZ-Star Timur Ülker als Petrus und Hannes Jaenicke als Erzähler zum neuen „Passions“-Ensemble.

+++ Die Passion: RTL-Zuschauer munkeln – ER wäre der perfekte Jesus +++

Endlich ist raus, wer die Jungfrau Maria spielen wird: Es ist niemand Geringeres als Sängerin und Songwriterin Nadja Benaissa. Die 41-Jährige wurde als Teenager quasi über Nacht berühmt, als sie als Siegerin der ersten Staffel der Castingshow „Popstars“ hervorging. 2001 landete sie mit der Girlgroup „No Angels“ mit „Daylight in your eyes“ ihren ersten Hit. An ihrer Seite war unter anderem die aktuelle „Dschungelcamp“-Königin Lucy Diakovska, mit der sie auch heute noch gut befreundet ist.

Sängerin Nadja Benaissa
Sängerin Nadja Benaissa übernimmt die Rolle der Maria bei „Die Passion“ am 27. März 2024 in Kassel. Credit: RTL / Pascal Bünning

„No Angel“ Nadia Benaissa ist eine gläubige Christin

Für die gebürtige Frankfurterin ist die Darstellung der Mutter Jesu in der „Passion“ eine Herzensangelegenheit: “Es hat mich tief in meinem Innersten berührt, als ich erfuhr, dass ich Maria sein darf. Mir bedeutet der Glaube an Gott sehr viel. Er gibt mir Kraft, Zuversicht und Sinn in meinem Leben. Maria hat viel Schmerz, aber auch Segen in ihrem Leben erlebt. Ich bin gesegnet, all diese Emotionen einer Frau und Mutter beim Singen spüren und ausdrücken zu dürfen.“



Nadia Benaissa engagiert sich öffentlich für Geschlechter-Gerechtigkeit, gesellschaftliche Diversität und klärt über Suchterkrankungen und das Leben mit HIV auf. „Die Passion“ bei RTL begeisterte 2022 ein Millionenpublikum.