Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“-Zoff geht weiter! Leyla hat genug – „Echt nicht normal“

Das australische „Dschungelcamp“-Beben hält an: Die Kandidatinnen Leyla und Kim Virginia setzen ihren Zoff fort…

© Foto: RTL

Dschungelcamp: diese Stars verließen freiwillig die Show

Trotz des Titels "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sagten eher wenige Teilnehmer den Satz, um die Show direkt wieder zu verlassen. Wir zeigen euch, welche Kandidaten den Dschungel dennoch frühzeitig verlassen haben.

Der RTL-„Dschungelcamp“-Ausflug ist vorbei, doch der Zoff zwischen den diesjährigen Kandidatinnen Leyla Lahouar und Kim Virginia Hartung erreicht jetzt erst seinen Höhepunkt. Die 27-jährige Frankfurterin schlägt auf Instagram mit einem explosiven Reel zurück und lässt keine Gelegenheit aus, über die ehemalige Flugbegleiterin herzuziehen.

„Anstrengendster Shit ever“, beginnt Leyla im Beitrag. Seit ihrer Rückkehr nach Frankfurt stöbert sie durch Social Media, um sich den Dschungelcamp-Tratsch anzuhören und zahlreiche Kommentare zu ihrem Zoff mit Kim zu lesen. Nun platzt ihr der Kragen.

„Dschungelcamp“-Star teilt aus

Leyla betont, dass ihre Abneigung gegen Kim nichts mit ihrer kurzlebigen Romanze mit Mike Heiter zu tun hat. Stattdessen beschuldigt sie Kim, sie mit ihrer „grauenvollen Art“ in die Nähe von Mike gedrängt zu haben. Der ständige Zank zwischen den beiden Damen führte dazu, dass Leyla sich in Mikes Nähe aufhielt, fernab des Camp-Bereichs, in dem Kim residierte.

++ „Dschungelcamp“: RTL lässt die Bombe platzen! Show kehrt schon im Sommer zurück ++

Die „Bachelor“-Kandidatin legt nach und behauptet, stets offen und ehrlich mit Kim kommuniziert zu haben. „Ich habe Sachen gesagt, die einige sich nicht trauen würden“, prahlt die Reality-Darstellerin. So habe sie eine „reine Weste“ in dieser Angelegenheit.

„Dschungelcamp“: Zoff geht weiter

Langsam langweilt Leyla das ganze Drama, doch sie findet es „sehr, sehr gruselig“, dass Kim Virginia „in jedem Livestream“ über sie spricht. Mit einem direkten Blick auf Kim fragt Leyla: „Warum dreht sich dein Leben, dein Content um mich?“ Die 27-Jährige erklärt das Verhalten von Kim als „echt nicht normal“ und vermutet, dass die Ex-Flugbegleiterin immer noch nicht akzeptiert hat, dass Mike nichts mehr von ihr wissen will.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch in diesem Punkt sieht Leyla Kim „selbst dran schuld“, es hat nichts mit ihr zu tun, betont die Halbtunesierin. Ex-Dschungelcamper Mike Heiter kommentiert knapp und klar unter Leylas Instagram-Reel: „Geredet wie ’ne Löwin.“



Auf jeden Fall steht fest: Die Schlacht der Dschungel-Diven scheint noch lange nicht vorbei zu sein…