Veröffentlicht inPromi-TV

Stefan Raab: Verwirrung komplett – kommt es zur Revanche?

Ist es nur ein Aprilscherz oder werden TV-Träume wahr? Stefan Raab kündigt sein Comeback an. Es gibt sogar einen Termin.

Raab
Aprilscherz oder echt? Kommt es zum Comeback von Stefan Raab? Credit: IMAGO / Sven Simon

Eines vorweg: Am ersten April darf man gewisse Nachrichten nicht allzu ernst nehmen. Und so war auch schon kurz nach Stefan Raabs Ankündigung bei Instagram, bei neun Millionen Followern ein Comeback zu starten, mit allerlei Zweifeln begleitet. Die dürften nun nicht weniger werden.

Die neun Millionen hat der einstige „TV Total“-Moderator nämlich weit verfehlt. 2,8 Millionen Followerinnen und Follower zählt Stefan Raabs Account am Morgen des ersten April. Das hielt ihn und Elton jedoch nicht davon ab, die Saga weiterzuspinnen.

April, April oder ernstgemeint? Stefan Raab erneut in den Ring?

Um kurz nach neun Uhr erschien ein weiteres Video. Es zeigt Elton und einen angeblichen Stefan Raab an einem See. „Stefan, mit den neun Millionen hat es leider nicht ganz geklappt, aber wir sind nah dran“, flunkert der einstige Showpraktikant seinen Boss an.

++ Stefan Raab: Comeback steht fest! „Ein Hauch von Nostalgie“ ++

„Nah dran ist auch vorbei, Elton. Ich mach nix mehr“, entgegnete der angebliche Raab. Doch damit wollte sich Elton nicht zufriedengeben. Schließlich sei eine Rechnung noch offen. Der Kampf gegen Regina Halmich. Schließlich musste Raab ordentlich gegen die einstige Box-Weltmeisterin einstecken.

Kommt der Kampf Stefan Raab gegen Regina Halmich?

Und so steht plötzlich ein Kampftermin am 14. September 2024 im Raum.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Fans und Promis sind jedenfalls schon Feuer und Flamme. „Wenn der Kampf kommt, bekommst du lebenslänglich kostenlosen Zugang zu meinem Onlyfans, Stefan“, schreibt beispielsweise Katja Krasavice. Evelyn Burdecki kündigt direkt via Instagram an, das Nummern-Girl werden zu wollen und der Account von ProSieben schreibt: „Ich kann das alles nicht mehr.“



Was nun wirklich an der Sache dran ist? Spätestens am Dienstag (2. April 2024, 15 Uhr) wissen wir Bescheid. Dann sollen nämlich angeblich Tickets für den Kampf in den Verkauf gehen. Ob Aprilscherz oder nicht, dann haben wir zumindest Klarheit.