Veröffentlicht inVermischtes

DHL bietet günstige Versandoption – doch viele Kunden schauen in die Röhre

Für seinen Kunden kommt DHL jetzt mit einem regelrechten Paket-Hammer um die Ecke. Doch nicht alle können jetzt jubeln.

© IMAGO/Michael Gstettenbauer

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Den Moment, bis der DHL-Bote klingelt, können viele Kunden kaum erwarten, trifft endlich die heiß ersehnte Bestellung ein. Doch auch wer ein Geschenk an Freunde oder Verwandte in andere Teile Deutschlands oder der Welt verschicken will, der nutzt ebenfalls gerne den Versandservice.

Nachdem der Deutsche Bundestag zuletzt das Postgesetz generalüberholte (hier mehr dazu >>>) und bekannt gab, dass Kunden künftig länger auf ihre Briefe warten müssen, kündigt jetzt Versanddienstleister DHL Änderungen bei den Versandoptionen an. Aber nicht alle Kunden können davon profitieren.

+++ DHL-Kunden in Gefahr – bei dieser Nachricht ist Vorsicht geboten +++

DHL: Warenpost adé

Die neue Versandoption schimpft sich „DHL Kleinpaket“ und soll die bisherige Warenpost ablösen. Kunden müssen sich dabei an Maßangaben von 10 bis maximal 35,3 Zentimeter Länge, einer Breite von bis zu 25 Zentimeter, einer Höhe von bis zu 8 Zentimeter und einem Gewicht von 1000 Gramm halten.


Auch spannend: DHL entsorgt Kunden-Paket – die Begründung ist nicht zu glauben! „Verschlampt“


Doch es gibt einen großen Haken: Denn die neue Versandmöglichkeit richtet sich speziell an DHL-Geschäftskunden beziehungsweise Vielversender, wie „mobiFlip“ berichtet. Sie beinhaltet außerdem die Option zur Sendungsverfolgung und einer Haftung von bis zu 20 Euro pro Sendung.

HIER werden weitere Änderungen folgen

Kunden können ihre Kleinpakete sogar von Boten zu Hause abholen lassen. Dabei dürfen sie allerdings die Maximalanzahl von 6.000 Sendungen jährlich nicht überschreiten.


Diese Themen und News von unserem Online-Portal könnten dich jetzt außerdem interessieren:


Doch erst 2025 wird für DHL-Kunden ein besonders spannendes Jahr werden, sollen noch weitere Änderungen beim Kleinpaketversand folgen. Diese kannst du dann im Geschäftskundenportal von Post & DHL verfolgen.