Veröffentlicht inVermischtes

Ikea: Mit diesem Trick kannst du bares Geld sparen

Kunden von Ikea schätzen die günstigen Möbel. Aber auch das Essensangebot ist sehr beliebt. Mit diesem Trick sparst du bares Geld.

Ikea: Nur die wenigsten Kunden wissen, dass man mit diesem Trick bares Geld sparen kann.
© IMAGO/Manfred Segerer

Wie man mit Ikea-Möbeln Geld verdienen kann

Mit der deutschlandweiten und ganzjährigen Aktion “Zweite Chance” ermöglicht der Möbel-Riese Ikea, gebrauchte Ware zurückzubringen und damit Geld zu verdienen.

Wer bei Ikea einkaufen geht, den erwartet ein schönes und vor allem recht günstiges Einkaufserlebnis. Das schwedische Möbelhaus hat es verstanden, vor allem für Kunden mit einem nicht ganz so prall gefüllten Geldbeutel qualitativ gute Möbel herzustellen.

Aber Ikea ist noch mehr für die Kunden. Das Stöbern im Möbelcenter ist für viele längst Kult geworden, auch wegen der kulinarischen Angebote in der Kantine und im Ausgangsbereich. Hier kannst du jetzt mit einem Trick bares Geld sparen.

Ikea: Diesen Spar-Trick kennt kaum jemand

Nach dem Rundgang bei Ikea landet jeder Kunde irgendwann im Kassenbereich. Direkt dahinter befindet sich für gewöhnlich der Hotdog-Stand. Hier gibt es den begehrten Snack in verschiedenen Variationen. Vegan, vegetarisch oder klassisches aus Fleisch. Kunden haben die freie Auswahl und das lieben sie. Was aber die wenigsten wissen: Es gibt einen Trick, wie man den Hotdog zum halben Preis bekommt.

+++ Ikea winkt mit Sonderrabatten zur EM – doch Kunden sollten schnell sein +++

Um den Trick anzuwenden, bedarf es allerdings einer Bedingung. Die entsprechende Ikea-Filiale muss nämlich über einen Automaten für Ersatzteile verfügen. In diesem Gerät können Kunden wichtige Hilfsmittel zum Möbel aufbauen für einen Euro kaufen, wie zum Beispiel Schrauben. Viele Kunden wissen aber nicht, dass es für jeden Kauf bei dem Automaten einen Gutschein für einen Gratis-Hotdog gibt.

Ikea: Trick führt zu Win-win-Situation

Wie der Trick funktioniert, hat der Berliner Rapper McFitti („30 Grad“, „Yolo“) auf Instagram demonstriert. Ikea-Kunden müssen einfach nur einen Euro in den Automaten geben und eine bestimmte Nummer für das gewünschte Produkt eingeben. Ähnlich wie bei Getränke- oder Snackautomaten, beispielsweise an Bahnhöfen. Wenn die Nummer bestätigt wurde, fällt das gewünschte Produkt anschließend in die Auffangklappe. Gemeinsam mit einem Gutschein für einen Gratis-Hotdog.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Quelle: Instagram/ mcfitti

Mehr News:


Mit diesem Gutschein kann der Ikea-Kunde dann zum Beispiel einen Hotdog aus Fleisch erwerben, welche regulär zwei Euro kosten würde. Eine absolute Win-win-Situation. Für einen Euro gibt es also Werkzeug und zusätzlich einen kostenlosen Hotdog.