Veröffentlicht inVermischtes

Mallorca: Video zeigt Schüsse am Ballermann

Großaufgebot am Ballermann auf Mallorca: Mitten auf der Schinkenstraße schießt die Polizei plötzlich um sich. Was bisher bekannt ist.

© Privat

Mallorca: Video zeigt Schüsse am Ballermann - Fußball-Fans von Polizei attackiert

Am Montag, den 27. Mai, haben Polizisten am Ballermann Fans von Alemannia Aachen attackiert.

Schockierende Szenen am Ballermann! Was wie ein actionreicher Krimi aussieht, entspricht am Montagabend (27. Mai) auf Mallorca der puren Realität.

Zwischen dem Bamboleo und dem Bierkönig versammelten sich mehrere Fußballanhänger auf der Schinkenstraße, um den Aufstieg ihres Vereins zu feiern. Doch plötzlich eskalierte die Situation komplett.

Ballermann: Plötzlich schießt die Polizei um sich

Wie unsere Redaktion erfuhr, soll es kurz nach 19 Uhr zu einem Vorfall rund um eine Truppe gekommen sein, die den Aufstieg von Alemannia Aachen in die 3. Liga feierten. Wie eines der Mitglieder bestätigte, hätten die Männer ganz gesellig bei einem Bier angestoßen, als die Lage völlig unerwartet aus dem Ruder lief. Wie eine andere Quelle mitteilte, soll jedoch schon im Lokal einiges zu Bruch gegangen sein.

Mallorca
Polizeiaufgebot am Ballermann. Credit: Privat

Das Bamboleo habe daraufhin die Polizei gerufen, die auch umgehend mit Kräften der spanischen Nationalpolizei angerückt kam. Die Ausschreitungen haben sich daraufhin auf die Straße vor dem Lokal verlagert. Um das Chaos unter Kontrolle zu bekommen, seien laut Augenzeugen auch zwei Schüsse abgefeuert worden. Derzeit ist von mehreren Verletzten die Rede.

Video eines Augenzeugen zeigt erschreckende Szenen

In einem Video, das unserer Redaktion vorliegt, ist zu sehen, wie einer der Polizeibeamten seine Waffe mit Schreckschussmunition lädt und in die Richtung eines Fans zielt. Schüsse und Schreie sind zu hören und zahlreiche Ballermann-Besucher rennen panisch in Richtung der Playa.


Mehr News:


Laut aktuellen Informationen soll es bisher keine Festnahme gegeben haben. Von Seiten der Polizei gibt es noch keine weiteren Details zum Einsatz. Kurz vor 21 Uhr soll sich die Lage auf der Schinkenstraße allerdings schon wieder etwas beruhigt haben.