Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub: HIER ist der größte Touri-Hotspot – es ist nicht Mallorca

Nein, nicht Mallorca führt das Urlaubs-Ranking an. Aber die Gewinner-Region liegt ungefähr auf dem selben Breitenstreifen.

u00a9 imago/Westend61

Urlaub: Das sind die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Die Sommerzeit ist bei vielen Deutschen Urlaubszeit. Dann stellt sich die große Frage nach dem Ziel. Strand, Berge oder doch ein Städtetrip? Wir zeigen Dir die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Jahr 2022.

Mallorca zählt nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Im letzten Jahr sind hier während der Saison (Mai bis September) 7 Prozent der Urlauber zur Baleareninsel gereist. Doch führt die Ballermann-Insel nicht das aktuelle Ranking an.

So hat das Statistische Bundesamt die Übernachtungen und Flüge zu den beliebtesten Zielen der Deutschen für einen Urlaub recherchiert und durchgerechnet. Das Ergebnis dürfte den einen oder anderen überraschen.

+++ Urlaub auf Mallorca: DIESEN EM-Hit singt am Ballermann jeder +++

Urlaubziel Nummer 1 liegt in Griechenland

Das Thema Massentourismus ist nicht nur auf Mallorca ein wachsendes Problem. Auch in Griechenland kommen mittlerweile ein Vielfaches an Touristen auf jeden Einwohner – besonders während der Hauptsaison im Sommer. So führt mittlerweile die Südliche Ägäis das Ranking des Statistischen Bundesamtes (Destatis) an.


Auch interessant: Urlaub auf Mallorca: Touristen ziehen bittere Bilanz – „Ich bin jetzt arm“


Die Inselregion, zu der auch Santorin oder Mykonos gehören, zog 2022 110 Übernachtungsgäste pro Einwohner an. Auf Korfu waren es mit 81 immer noch sehr viele Touristen. Um das mal in Kontext zu setzen: Mecklenburg-Vorpommern als deutsche Region mit dem höchsten Tourismusaufkommen zählt nur 18 Übernachtungen pro Einwohnerkopf.

Credit: Eurostat

Urlaub: Kanaren immer noch top

Auch bei den Fluggästen hat sich die in der Ägäis die Zahl der Touristen von 2013 auf 2023 mehr als verdoppelt (+113,2 Prozent). Was jedoch die absoluten Zahlen angeht, liegen die Kanarischen Inseln auf Platz eins der meistbesuchten Reiseziele innerhalb der EU. 2022 waren es 89,3 Millionen Übernachtungen, was 245.000 Touristen pro Tag gleichkommt.


Mehr News:


Auf Platz zwei ist die Adriaküste in Kroatien mit 85,6 Millionen Übernachtungen, danach folgt Île-de-France mit 80,4 Millionen. Auch wieder zum Vergleich: Oberbayern, Deutschlands beliebteste Urlaubsregion, kommt auf 37,8 Millionen Übernachtungen.