Veröffentlicht inFußball

UEFA vor kniffliger Schiedsrichter-Entscheidung – Spanier horchen sofort auf

Alle Fans schauen ganz genau, welchen Referee die UEFA im Finale der EM einsetzt. Ein möglicher Name löst bei Spaniern Erinnerungen aus.

Wie entscheidet sich die UEFA vor dem Finale der EM?
© IMAGO/PA Images

EM an der Playa oder in Deutschland? Fans mit deutlicher Ansage

Auch zur EM haben sich auf Mallorca zahlreiche Deutschland-Fans eingefunden. Uns erklären sie, warum sie während der EM auf die Balearen-Insel gereist sind.

Diese Entscheidung sollte sich die UEFA ganz genau überlegen. Mit fortschreitender Dauer der Europameisterschaft nehmen die Diskussionen über die Leistungen der Schiedsrichter zu. Insbesondere Anthony Taylor kann davon ein Lied singen – er stand beim Ausscheiden der Deutschen im Fokus (hier mehr dazu lesen).

Alle Fußball-Fans stellen sich jetzt nur eine Frage: Welchen Schiedsrichter entsendet die UEFA zum Finale der Europameisterschaft? Eine kleine Kandidaten-Liste existiert. Bei einem Namen horchen vor allem die Spanier sofort auf.

UEFA: Pfeift Marciniak das Finale?

Einer der großen Favoriten auf den Job ist Szymon Marciniak. Wie der „Kicker“ berichtet, stehe der Pole auf einer Shortlist an Kandidaten für das letzte Spiel des Turniers. Beim Namen Marciniak dürfte man gerade beim Deutschland-Besieger aufhorchen.

+++ Thomas Müller zieht Schlussstrich nach EM-Drama – jetzt ist alles vorbei +++

Marciniak – da war doch was? Anfang Mai leitete der 43-Jährige das Halbfinal-Rückspiel der UEFA-Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München. Auch in diesem Spiel kam es zu einer höchst umstrittenen wie entscheidenden Spielszene.

In der 13. Minute der Nachspielzeit hatte Matthijs de Ligt den mutmaßlichen Ausgleich erzielt und Bayern die Verlängerung gerettet. Allerdings pfiff Marciniak fälschlicherweise Abseits. Weil er dies entgegen der Vorschriften frühzeitig tat, konnte der VAR nicht mehr eingreifen und Bayern schied aus. Der Wirbel war im Anschluss enorm. Insbesondere aus Deutschland kam heftige Kritik am Polen.

Real-Trio erlebte alles mit

Dementsprechend dürften speziell das spanische Real-Madrid-Trio um Joselu, Nacho und Daniel Carvajal hinschauen, sollte Marciniak sie im Finale tatsächlich aufs Feld führen. Für den Polen wäre es im Übrigen der dritte Auftritt bei diesem Turnier.

Zuvor pfiff er die Spiele zwischen Belgien und Rumänien (Gruppenphase), sowie das Achtelfinale zwischen der Schweiz und Italien. Beide Partien brachte er ohne Aufreger über die Bühne.


Weitere Neuigkeiten kannst du hier lesen:


Neben Marciniak sollen zudem Michael Oliver und Francois Letexier bei der UEFA als mögliche Endspiel-Referees gelten. Die finale Entscheidung fällt aber erst kurz vor dem Finale in Berlin.