Veröffentlicht inAktuelles

Berlin: Zivilfahnder verfolgen und verhaften zwei Autospiegel-Diebe

Das müssen zwei ganz besondere Vögel gewesen sein, die in Berlin Jagd auf Autospiegel gemacht haben. Gottseidank war die Polizei schnell zur Stelle.

© IMAGO/Panthermedia

Berlin: Das ist Deutschlands Hauptstadt

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt der Bundesrepublik. Im Jahr 2022 wohnten 3,75 Millionen Menschen hier. Die Tendenz ist steigend. Zudem kamen im gleichen Jahr rund 10 Millionen Gäste für insgesamt 26,5 Millionen Übernachtungen in die Hauptstadt.

Spieglein, Spieglein in der Hand – wer hat den schönsten Autospiegel im ganzen Land? Das fragte sich offensichtlich die Berliner Polizei, als ihr am Donnerstagmorgen (30. November) zwei ganz spezielle Diebe über den Weg lief.

Die Täter waren in den Bezirken Mitte und Wilmersdorf auf die Ausstattung von Pkws aus gewesen. Zwei besonders umsichtigen Zivilfahndern ist es zu verdanken, dass Berlins Autofahrer in Zukunft wieder etwas ruhiger schlafen können.

Berliner Polizei verfolgte die Gauner von Mitte bis nach Wilmersdorf

Zwei Polizisten in Zivil wurden am Donnerstagmorgen urplötzlich Zeugen, wie sich zwei Männer im gestanden Alter von 43 und 32 Jahren am Hansaplatz in Mitte an den Außenspiegeln fremder Autos zu schaffen machten.

Anschließend soll das Räuber-Duo laut der Berliner Polizei mit der U-Bahn in Richtung Rathaus Steglitz gefahren sein, um dann am U-Bahnhof „Güntzelstraße“ auszusteigen und weitere Spiegel abzuschrauben. Offensichtlich hatten die Zivilfahnder genug gesehen. Sie nahmen die beiden fest.

Auf diese Automarken haben es Spiegeldiebe in der Regel abgesehen

Bei der Durchsuchung der Gauner fanden die Beamten Werkzeug und Diebesgut. Auf welche Marken sich die beiden Diebe auf ihre Autospielgel-Tour spezialisiert hatten, ist derzeit nicht bekannt. Besonders beliebt scheinen aber laut Recherche von BERLIN LIVE die Spiegel von hochwertigeren Automarken zu sein. Also Mercedes, BMW und Audi.


Mehr News aus Berlin:


In vergleichbaren Fällen im gesamten Bundegebiet wurde schon von anderen Dieben berichtet, die entweder nur die Spiegelgläser oder auch die Außenspiegel samt Gehäuse abgeschraubt und gestohlen hatten. BERLIN LIVE meint: Wer es auf die Außenspiegel fremder Autofahrer abgesehen hat, hat die Kontrolle über sein Gangster-Leben verloren.