Veröffentlicht inWetter

Wetter in Berlin: Vorsicht Hitzewarnung – SO heiß wird es jetzt

Das Wetter in Berlin wird kommende Woche so warm, dass der Deutsche Wetterdienst eine Hitzewarnung veröffentlicht hat.

Wetter in Berlin
© IMAGO/Sabine Gudath

Badeseen in und um Berlin: Hier kühlen sich die Hauptstädter ab

Berlin ist eine Großstadt mit viel Asphalt und Beton. Da kann es im Sommer schonmal ziemlich heiß werden. Wer auf der Suche nach Abkühlung ist, wird bei den Badeseen fündig. Die gibt es in Berlin – aber auch im direkten Umland.

Vor ein paar Tagen hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) noch eine Sturmwarnung bei nasskaltem Wetter ausgesprochen. Jetzt hat das Wetter umgeschlagen und die Temperaturen sind so hoch geklettert, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DWD gezwungen sahen eine Hitzewarnung für Montag herauszugeben.

Die Berliner müssen sich jetzt vor dem Wetter also deutlich in Acht nehmen, wenn sie die nächsten Tage sicher überstehen wollen.

Wetter in Berlin: So hoch steigen die Temperaturen jetzt

Zum Start in die neue Woche wird es so warm, dass der DWD eine Hitzewarnung veröffentlicht hat. Die Warnung schließt die Zeiten am Montag von 11 Uhr bis 19 Uhr ein. Die Höchstwerte sollen demnach bei 28 bis 32 Grad liegen. Wer sich da nicht in seinem eigenen Swimmingpool oder am Badesee abkühlen kann, läuft Gefahr, einen Hitzschlag zu erleiden.


Unser Bundesliga-Tippspiel startet! Jetzt kostenlos teilnehmen und jeden Spieltag tolle Preise gewinnen. Die besten Tipper der Saison erwarten eine 5-tägige Urlaubsreise im Wert von 2.500 Euro und noch vieles mehr!


Der DWD warnt vor allem davor, dass es im dicht bebauten Stadtgebiet nur eine geringe nächtliche Abkühlung gibt. Die hohen Temperaturen werden die Berliner also nicht so schnell wieder los.

Am Abend können dann gebietsweise Schauer und örtlich Gewitter auftreten. Vereinzelt mit Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h. Sogar kleinkörniger Hagel und lokal eng begrenzter Starkregen ist möglich.

So schützt du dich vor einem Hitzschlag:

1. Meide die Hitze!

  • Gehe nicht in die direkte Sonne!
  • Gehe nicht in der heißesten Zeit (nachmittags) nach draußen!
  • Verschiebe körperliche Aktivität im Freien auf die frühen Morgenstunden!

2. Halte deine Wohnung kühl!

  • Lüfte nur dann, wenn es draußen kühler ist als drinnen!
  • Vermeide tagsüber direkte Sonneneinstrahlung!

Mehr News aus Berlin:


3. Halte deine Körper kühl und achte auf ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytzufuhr!

  • Trage luftige, helle Kleidung und eine Kopfbedeckung!
  • Nimm eine kühle Dusche oder ein kühles Bad!
  • Trinke ausreichend und regelmäßig!