Veröffentlicht inWetter

Wetter in Berlin: Weiter Schnee – doch ist pünktlich zu Weihnachten alles weg?

Das Wetter in Berlin ist gerade ziemlich winterlich. Doch es bleibt nicht so. Ist der ganze Schnee zu Weihnachten wieder weg?

© IMAGO/Stefan Zeitz

Das ist die Berliner Kältehilfe

Gerade im Winter sind Obdachlose durch die eisige Kälte besonders gefährdet. Die Berliner Kältehilfe ist für Betroffene da, um sie vor Schlimmerem zu bewahren.

In Berlin ist es gerade bitterkalt! Nachts sinken die Temperaturen auf bis zu -8 Grad ab, immer wieder fällt Schnee. Wer das Glück hat, in einer warmen Wohnung zu sitzen, kann dabei schon ziemlich in besinnliche Stimmung kommen.

Doch ein Blick auf das Wetter in Berlin verrät: So geht es nicht weiter. Schon in der kommenden Woche ist Tauwetter angesagt. Ist der Schnee in der Hauptstadt also „pünktlich“ zu Weihnachten wieder weg?

Wetter in Berlin: Es wird wärmer

Sicher ist: Dieser Schnee, der aktuell in Berlin liegt, ist zu Weihnachten ganz sicher weg. Denn so stabil die Kalt-Wetterlage in der Hauptstadtregion auch in den letzten Tagen war, bald ist sie vorbei. Am Wochenende hält das Wetter in Berlin zwar noch eiskalte Höchsttemperaturen von -1 Grad bereit, doch in der kommenden Woche steigen die Temperaturen wieder über den Gefrierpunkt.

+++ Berlin: Frank Zanders Weihnachtsessen für Obdachlose – DIESE Promis helfen mit +++

Bis Mittwoch (6. Dezember) ist zwar noch Schnee möglich – besonders in der Nacht. Doch ab Donnerstag kommt vermehrt die Sonne in Berlin heraus. Ab Freitag steigen die Temperaturen dann laut Prognosen immer weiter an. In der übernächsten Woche robben sich laut Wetter-Trend von „Wetter.net“ die Temperaturen in Berlin dann auch wieder an die 10-Grad-Marke heran. Auch der Nachtfrost fällt dann weg. Dazu scheint die Sonne oder es regnet. Echtes Tauwetter in Berlin.

Weihnachten in Berlin mit Schnee?

In Richtung des dritten Advent (17. Dezember) kehrt sich diese Entwicklung aber wieder um. Es wird wieder kälter. Ob dieser Trend dann aber auch tatsächlich dazu führt, dass das Wetter in Berlin für weiße Weihnachten sorgt, ist unklar.


Mehr News aus Berlin:


Diplom-Meteorologe Dominik Jung schätzt die Chancen auf weiße Weihnachten in Berlin aber eher schlecht ein. „Ich gehe davon aus, dass es bis zum Jahresende eher mild weitergehen wird, Weihnachten wird für die meisten eher grün.“ Er hält sogar für möglich, dass die letzten Tage die winterlichste Wetterlage der ganzen Winterperiode waren. Sollte das stimmen, ist nur zu hoffen, dass wir sie alle genossen haben.